Kinderbehandlung

Kinderzahnarzt in Köln

Einfühlsame und Familienfreundliche Praxis in der Innenstadt von Köln.

Als Familienpraxis in der Kölner Innenstadt wissen wir, dass der Zahnarztbesuch für viele Familien eine Herausforderung darstellen kann. Bei der Behandlung unserer kleinsten Patienten spielen Einfühlungsvermögen, Empathie und Vertrauen eine ganz große Rolle. Wir nehmen uns daher besonders viel Zeit, damit die Behandlung ohne Zeitdruck und in einer entspanten Athmospäre stattfinden kann.

Während der Behandlung ist es sehr wichtig, die Sorgen der Kinder und auch der Eltern ernst zu nehmen und die Behandlung spielerisch und in kindgerechter Sprache zu erklären. Nur so kann ein langfristiges Vertrauensverhältnis zwischen Behandler, Kind und Elternteil aufgebaut werden.

Kinderprophylaxe

Als Praxis für biologische und ganzheitliche Zahnmedizin liegt unser Schwerpunkt im Bereich der Nachhaltigkeit und der Prävention. Daher spielt die Propylaxe auch im Bereich der Kinderzahnmedizin eine große Rolle. Unser Ziel ist es nicht nur die kariösen Zähne zu behandeln, sondern zu erkennen, wieso Karies überhaupt entstanden ist. Zu diesem Zweck sprechen wir gemeinsam über Themen wie Ernährung, Lebensmittel, Angewohnheiten uvm. Wir nehmen uns bei der professionellen Zahnreinigung für Kinder besonders viel Zeit und führen diese spielerisch durch. Unser größtes Ziel ist es Ihren Kindern neben gesunden Zähnen und Zahnfleisch auch eine positive und offene Grundhaltung zum Zahnarztbesuch zu vermitteln.

Wir sind speziell ausgebildet

Neben diversen Fort- und Weiterbildungen legen wir bei der Zusammenstellung der Behandlungsteams besonders viel Wert auf Einfühlungsvermögen und Empathie. Nicht zuletzt die Tatsache, dass die meisten Mitarbeiter unseres Teams selbst Eltern sind, unterstreicht unser Bewusstsein und Selbstbild als Familienpraxis in Köln. 

Der Behandlungsablauf

Für die entspannte Kinderbehandlung nehmen wir uns Zeit. Nur mit viel Empathie und Einfühlungsvermögen kann eine Verbindung zum Kind aufgebaut werden.

Zusätzliche Methoden wie Hypnose, Akupressur, lachgas oder Ablenkung über den TV-Bildschirm helfen uns die Kinder zu begeistern und die Behandlung erfolgreich zu meistern.

 

Fragen zur Kinderbehandlung

Häufige Fragen (FAQ)

Ab welchem Alter sollte ich meinem Kind die Zähne putzen?

Wir empfehlen das Zähneputzen bereits mit dem Durchbruch des ersten Zahns.

Was tun wenn ein Milchzahn rausfällt?

Je nachdem ob der Zahn in Folge eines Unfalls- oder altersbedingt ausfällt sind unterschiedliche Dinge zu beachten. Bei einem Unfall sollten Sie unbedingt zu uns in die Praxis kommen, damit wir uns ein Bild machen können.

Was ist bei der Ernährung meines Kindes zu beachten?

Grundsätzlich ist eine zuckerarme und ausgewogene Ernährung zu bevorzugen.

Müssen Milchzähne repariert werden, obwohl sie früher oder später sowieso ausfallen?

Viele Eltern glauben leider, dass kaputte oder kariöse Milchzähne nicht repariert werden müssen, da diese ja sowieso ausfallen. Das ist aus zahnärztlicher Sicht falsch! Gesunde Milchzähne haben eine große Bedeutung für die Zahngesundheit Ihrer Kinder. Neben einer intakten Kaufunktion brauchen Ihre Kinder gesunde Zähne zum sprechen und nicht zuletzt zum lachen! 

Des Weiteren sind Milchzähne die idealen “Platzhalter” für die richtigen Zähne Ihrer Kinder. Kommt es also Beispielsweise zum vorzeitigen Milchzahnverlust, müssen die nachrückenden Zähne meist kostspielig durch kieferorthopädische Behandlungen korrigiert werden.

Ist Nuckeln am Daumen oder am Schnuller schädlich?

Je nach Häufigkeit und Intensität kann eine Deformation der Zähne die Folge sein. Am weitesten verbreitet ist der offene Biss, welcher das sogenannte “Lispeln” verursacht. Die Schneidezähne  rücken nicht wie vorgesehen zusammen, wodurch Ihr Kind nur seitlich abbeißen kann und Ihrem Kind fällt es zunehmend schwerer die Laute “S”, “Z” und “SCH” auszusprechen (Lispeln).

Ihre Zahnarztpraxis in Köln

Wir freuen uns auf Ihren Besuch